Mast, Segel und Flagge

Der Mast (Länge 1,60 m) und die Rah (Länge 2,45 m) bestehen aus Bucheholz und wurden auf Eiche dunkel gebeizt. In der Mastspitze (Krähennest) wird ein schwindelfreier Söldner stolz unter der venezianischen Flagge Platz nehmen, der stets ein wachsames Auge auf die Umgebung hat. Die Flagge an der Mastspitze sowie am Heckspiegel sind Originale aus Venedig. Das Lateinersegel wurde aus Leinen genäht und ist 1,60 x 1,60 m groß. Das Material für das Tauwerk ist aus echtem Hanf. Angedachte Zusatzfunktionen: Segel raffen und die Rah senken.










Ausschnitt auf die 134 schwitzenden Ruderer (noch nicht bemalt).
Blick über den Kommandostand auf das ganze Schiff.
Der Heckspiegel mit seinen prachtvollen Verzierungen.